So funktioniert NFON

Keine TK-Anlage mehr im eigenen Haus, keine langjährigen Wartungsverträge. Nur für Nebenstellen bezahlen, die Sie auch wirklich nutzen.Das ist die NFON Cloud-Telefonanlage. Und es ist einfach: Sie brauchen nur einen guten Internetanschluss, der gewisse Grundvoraussetzungen erfüllt. NFON zugelassene Endgeräte anschließen und los geht‘s. Ab sofort stehen Ihnen über 150 Funktionen einer hochleistungsfähigen Telefonanlage zur Verfügung.

Ausgezeichnete Qualität

Das NFON Rechenzentrum ist über starke Partner mit dem klassischen Telefonnetz mehrfach verbunden. Altbewährtes und moderner Betrieb bieten so eine erstklassige Sprachqualität, die seit Jahren regelmäßig vom TÜV zertifiziert wird. Sicherheit ist uns genauso wichtig wie Ihnen, wir bieten die Möglichkeit an, die Telefonie innerhalb der Anlage ab dem Endgerät (sofern diese Verschlüsselung unterstützt) zu verschlüsseln. Somit sind Ihre Gespräche auch über das öffentliche Internet nahezu abhörsicher.

Die Technologie

Die Technologie, die der NFON Cloud-Telefonanlage zugrunde liegt, ist Hosted PBX, auch IP-Centrex genannt. Das Konzept ist denkbar einfach: Die NFON Telefonanlage ist nicht lokal im Unternehmen installiert, sondern wird in mehreren externen hochsicheren Rechenzentren für Sie von NFON betrieben, und sie ist mit VoIP-Technologie (Voice over Internet Protocol) über das Internet erreichbar. So sind Sie für Ihre Kunden und Geschäftspartner jederzeit zuverlässig erreichbar. Standortwechsel und Erweiterungen sind so sehr einfach möglich. Zusätzlich sparen Sie sich die Anschaffungskosten und den Raum für eine Telefonanlage vor Ort. Als Telefone können VoIP-Tischtelefone, VoIP-DECT-Telefone oder VoIP-Softphones eingesetzt werden. Wesentlicher Vorteil hierbei ist, dass die Hardware-Telefone auch an anderen VoIP-Telefonanlagen eingesetzt werden können, so dass die Investitionen bei Anbieterwechsel nicht verloren gehen.

High-End-Funktionen auch für kleine Unternehmen

Über 150 High-End-Funktionen von der Handy-Einbindung bis zur Telefonkonferenz sorgen dafür, dass nahezu alle Ansprüche erfüllt werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Unternehmen 2 oder 200.000 Mitarbeiter hat: Die Kapazitäten der NFON Cloud-Telefonanlage sind nahezu grenzenlos, und Nebenstellen oder Home-Offices lassen sich beliebig hinzufügen oder entfernen. So sind Sie garantiert flexibel - NFON passt sich einfach Ihrem Business an.

Plug & Play

Nutzen Sie Ihre Cloud-Telefonanlage weltweit, unabhängig vom Standort: Der Zugriff erfolgt ganz einfach per Telefon oder über das Internet per Smartphone, Laptop oder Computer. Alle Einstellungen können Sie selbst leicht am PC einrichten und ändern. So sind Sie dank Plug & Play nicht auf Techniker angewiesen und können sofort lostelefonieren.

Kostenlose Updates

Sparen Sie sich die Kosten für Hardware, die schnell veraltet: Mit der NFON Cloud-Telefonanlage sind Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand, und die eingesetzten Tischtelefone können auch mit vielen anderen VoIP-Telefonanlagen genutzt werden (Investitionsschutz). Lebenslange Updates sind für uns selbstverständlich. Sie zahlen nur, was Sie nutzen. So können Sie bis zu 50 % der Kosten einer herkömmlichen Telefonanlage einsparen. Zusätzlich telefonieren Sie intern weltweit zwischen allen Standorten kostenlos.

Weltweit telefonieren

Mit der Cloud-Telefonanlage von NFON telefonieren Sie kostengünstig und sicher. Und das weltweit. Sie nutzen dabei nicht die herkömmliche Telefonleitung, sondern das Internet. Dazu ist hoch effiziente und zuverlässige Hardware erforderlich. Bei der NFON Cloud-Telefonanlage steht die allerdings nicht in Ihrem Unternehmen, sondern in mehreren Hochleistungsrechenzentren, die durch vollredundanten Betrieb praktisch ausfallsicher sind.

Zum Seitenanfang